Logo
 
mail Kontakt    

Downloads

Werbe-Flyer Ausbildung Familienrat-TrainerIn (470 kb)

2019 - Anzeige Ausbildung (55 kb)

2019 - Anmeldung Ausbildung (55 kb)

>> Buch-Empfehlungen

>> Evaluation (Kurzfassung) "Familienrat"       nach Dreikurs (197 kb)
Familienrat
Einfach miteinander lernen
Ausbildung zum Familienrat-Trainer/ zur Familienrat-Trainerin
Eine Ausbildung in den Techniken des Familienrates erweitert das Methodenrepertoire von Menschen,
die beruflich mit Familien oder Kinder- und Jugendgruppen umgehen.

Was machen Familienrat-TrainerInnen?
Warum sollte man die Ausbildung machen?
Wie sind die Regelungen für die Ausbildung?
Wer kann die Ausbildung machen?
Was kostet die Ausbildung?
Wann beginnt die nächste Ausbildungsgruppe?


Was machen Familienrat-TrainerInnen?
Familienrat-TrainerInnen vermitteln die Grundsätze, wie Eltern oder ErzieherInnen den Familienrat als Gesprächsmethode praktizieren können. Zu Hause oder in einer Gruppe. Diese Vermittlung erfolgt nach einem systematischen Trainingskonzept, das sich über 6 Einheiten erstreckt. Bereits während des Trainings führen die Teilnehmer den Familienrat in ihrer Familie oder Gruppe ein, so dass auftretende Anfangs-probleme mit den TrainerInnen besprochen werden.
Typisches Problem: Ein Teilnehmer blockiert. Der Familienrat-Trainer erfragt dann die genauen Umstände und gibt Hilfen zur Lösung.

Warum sollte man die Ausbildung machen?
1. Sie lernen effektive Methoden kennen, Familien und Gruppen zu stärken und zu unterstützen.
2. Sie schulen sich und Eltern darin, mit störendem Verhalten von Kindern und Jugendlichen
kreativ umzugehen.
3. Sie fördern die Kommunikationsfähigkeit und das Selbstbewusstsein von allen
Beteiligten. Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen.
4. Sie erleben die Kraft der Ermutigung ganz unmittelbar. Bei sich selbst und den
Familien oder Gruppen, mit denen Sie arbeiten.
5. Die Ausbildung macht Ihre Arbeit mit Menschen noch interessanter.

Welche Regelungen gibt es für die Ausbildung zum/zur Familienrat-Trainer/-in?
pfeil Dauer der Ausbildung: ca. 6 Monate mit 2 Ausbildungswochenenden
jeweils von Fr 10 - 18:30 Uhr, Sa 9-10:30 Uhr, bis Sonntag 9-16 Uhr
pfeil Familienrat in der eigenen Familie oder in einer Übungsfamilie/ Übungsgruppe (z.B. Kindergarten, Schule) einführen
pfeil 6 Trainingseinheiten mit einer Gruppe durchführen und Berichte schreiben
pfeil Für die erfolgreiche abgeschlossene Ausbildung erhalten Sie das Zertifikat "Familienrat-Trainer/-in
nach Dreikurs (VpIP)".

SEITENANFANG ^


Wer kann die Ausbildung machen?

Sie können sich zum/ zur Familienrat-Trainer/-in ausbilden lassen, wenn Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  Sie sind tätig
1. in einem pädagogischen Beruf (z.B. Erzieher/-in, Lehrer/-in)
  oder
2. in einem sozialen Beruf ( z.B. Sozialarbeiter/-in, Sozialpädagoge/- pädagogin, Familienhelfer/-in)
  oder
3. im psychologischen Bereich (z.B. Psychologische/r Berater/-in, Trainer/-in, Coach)
  oder
4. in der Seelsorge (z.B. Theologe/ Theologin, Notfall-Seelsorger/-in)
  oder
5. in einem Heilberuf (z.B. Arzt/ Ärztin, Ergotherapeut/-in, Logopäde/ Logopädin, Heilpraktiker/-in).


Was kostet die Ausbildung?

VpIP-Mitglieder Einzelperson 890.- EUR (inkl. 19% MwSt) für die gesamte Ausbildung
     
Nichtmitglieder Einzelperson 990.- EUR (inkl 19% MwSt) für die gesamte Ausbildung
     
Ermäßigung 10% bei gemeinsamer Anmeldung von 2 oder mehr Personen.
VpIP-Mitglied Einzelperson 800.- EUR (inkl. 19% MwSt) für die gesamte Ausbildung
Nichtmitglied Einzelperson 890.- EUR (inkl. 19% MwSt) für die gesamte Ausbildung
 
Die Preisangaben verstehen sich ohne Unterkunft und Verpflegung!

Sie erhalten nach der Anmeldung eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Bitte überweisen Sie den ausgewiesenen Betrag auf das angegebene Konto und geben im Verwendungszweck Ihren Namen und den Zusatz "FRT-Gruppen-Nr." an.

Der VpIP meldet Sie für die beiden Ausbildungseinheiten für Übernachtung und Vollverpflegung im Tagungshaus an.
Die Kosten für zwei Übernachtungen und Vollverpflegung betragen pro Ausbildungswochenende 219,50 EUR und sind von Ihnen vor Ort zu zahlen. Bitte teilen Sie eine gewünschte Vorabendanreise (Übernachtung mit Frühstück 53,30 EUR) gleich bei der Anmeldung mit.

Stornierungsregelung Ausbildung:
Um das finanzielle Risiko zwischen Ihnen und uns in fairer Weise zu regeln, gehen Stornierungen nur schriftlich. Bei einem Rücktritt bis acht Wochen vor Ausbildungsbeginn beträgt die Verwaltungsgebühr 50,- EUR. Bei späterer Absage sind die gesamten Ausbildungskosten zu zahlen. Die Stornogebühr entfällt, wenn Sie uns eine/einen Ersatzteilnehmer/in nennen und diese/r sich verbindlich anmeldet.


Wann beginnt die nächste Ausbildungsgruppe?

Gruppe 20
Wochenende I:
01. - 03. März 2019
(Fr. 10-18:30 Uhr, Sa. 9-18:00 Uhr, So. 9-16:00 Uhr)
Anmelde-Formular 2019 (download, 55 kb)
 
Gruppe 20
Wochenende II:
18. - 20. Oktober 2019
(Fr. 10-18:30 Uhr, Sa. 9-18:00 Uhr, So. 9-16:00 Uhr)
Ringhotel Siegfriedbrunnen, 64689 Grasellenbach, Hammelbacher Straße 7
Anmelde-Formular 2019 (download, 55 kb)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Silvia Bürhaus-Knapp unter der E-Mail-Adresse: familienrat@vpip.de

Informationen zur Familienrat-Trainer-Ausbildung erhalten Sie auch auf der Website des VpIP.
www.vpip.de/angebote

SEITENANFANG ^